Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Blogger-Interview: Christina Bumann zeigt Food von seiner schönsten Seite

„Fotos, bei denen jedem direkt das Wasser im Munde zusammenläuft.“ Die Badenerin Christina „Tina“ Bumann lebt und liebt Food – und das vom Anfang bis zum Bild. Lernt Tina und ihren Blog kennen!

 

Tina Bumann hält Food in besonders schönen Fotos fest. Foto: © Tina Bumann

Deine Arbeit? Ich arbeite als freie Fotografin, Foodstylistin und Rezeptentwicklerin. Meine Fotos schmücken Cover und Magazinseiten, Homepages und Social Media Kanäle. Gerade habe  ich sie mein erstes Buch „Frühstück“ im EMF Verlag veröffentlicht.

Was findet man auf deinem Blog? Auf meinem Blog “tinastausendschön” findet ihr tolle, abwechslungsreiche Rezeptideen mit einer Vielzahl von stimmungsvollen und einladenden Bildern. Fotos, bei denen jedem direkt das Wasser im Munde zusammenläuft.

Was bedeutet Food für dich? Das Rezept entwickeln, sich beim Einkaufen inspirieren zu lassen, zu Kochen – und zwar einfach und ohne Chichi, dann anzurichten und dabei das Schöne zu verstärken und schließlich der Bildkomposition einen außergewöhnlichen Charakter zu verleihen. Oder eben einfach nur für Freunde und Familie zu kochen, ganz Gastgeberin sein und dabei mit Leidenschaft und Hingabe zu verzaubern.

Dein Koch-Stil? Kreationen zwischen bodenständiger und abwechslungsreicher Küche.

Erzähl uns mehr von dir selbst? Ich würde mich als laufender Meter bezeichnen, bin ein sommersprossiger Sonnenschein, verliebt und verheiratet und lebe im Badener Land zusammen mit meinem Mann und Kater, in der Nähe von Karlsruhe. Mittlerweile spreche ich fließend Hochdeutsch.

Was magst du? Neben meiner Familie, dem Kochen und Fotografieren, liebe ich Hamburg, sowie die Länder Dänemark und Italien.

Hier gibt’s mehr von Christina Buhmann @StockFood

 

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.