Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Blut – Saft des Lebens

Blut ist ein „flüssiges Organ“ mit faszinierender innerer Struktur und vielen Aufgaben. Etwa vier bis sechs Liter fließen durchschnittlich im Körper eines Menschen, abhängig von Körpergröße und Gewicht. Blut befördert unablässig Nährstoffe und Vitamine zu den Zellen, transportiert Sauerstoff, Hormone und Botenstoffe und verteilt unsere Körperwärme. Schad- und Abfallstoffe aus den Organen gelangen über das Blut in die Ausscheidungsorgane.

Der 14. Juni ist Weltblutspendetag

Schwer wiegt dabei: Der Saft des Lebens ist nicht reproduzierbar. Wird nach einem Unfall oder während einer Operation Blut gebraucht, ist der Griff zur Blutkonserve alternativlos. 14.000 bis 15.000 Liter werden in Deutschland benötigt – und zwar täglich! Deshalb ist wirklich jede einzelne Blutspende so essentiell und unverzichtbar.

Am 14. Juni ist Weltblutspendetag. Es ist so einfach, ein Lebensretter zu sein.

 


Schon gewusst? Im Banner auf unserer Website finden Sie kontinuierlich professionell aufbereitete Bildauswahlen zu einer großen Bandbreite an Themen. Hier eine Auswahl:

 

Faszination Wüste

Die Wüsten der Erde sind Regionen mit geringer Vegetation, zum Teil fehlt diese sogar ganz. Betrachtet man die Wüsten genauer, zeigen sich unterschiedlichste Arten: Sand-, Kies-, Stein-, Salz- oder Eiswüsten. Und dennoch: Trotz der erschwerten Lebensbedingungen dort strahlen die kargen Landschaften eine große Faszination aus.

 

 

Das Hubble Teleskop

Im April 1990 wurde das Hubble-Weltraumteleskop im Rahmen einer Space-Shuttle-Mission in die Erdumlaufbahn ausgesetzt. Benannt nach dem Astronomen Edwin Powell Hubble, war es das erste wissenschaftliche Teleskop, welches gemeinsam von der NASA und der ESA entwickelt wurde, um eine höchstmögliche Auflösung bei Aufnahmen zu erreichen.

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.