Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

It’s All About Breakfast – StockFood auf den Burda Breakfast Days 2018

Avreliane Heinlein und Petra Thierry vom Photographers & Art Department Petra Thierry Meerjungfrauen Shake Petra Thierry, Managerin des StockFood Photographers & Art Department ©Pia Spring Bloggerin Tanja Wagner mit Avreliane Heinlein

In Workshops von den Profis lernen, neueste Frühstücksideen ausprobieren und Kontakte knüpfen. Je rund 30 Blogger durften in zwei Städten den Start in den Tag zelebrieren. Impressionen von den Breakfast Days…

Bloggen und Breakfast – das passt gut. Das dachten sich auch die Blogger in München und Frankfurt, die an den Breakfast Days von „First in Food“ teilnahmen. Die Blogger Days wurden von Burdas Food Netzwerk organisiert und boten eine schmackhafte und interessante Agenda für die Teilnehmer. In München trafen wir unter anderem auf Sabrina und Steffen vom Blog „Feed me up before you go-go“ sowie auf Madeleine und Florian von „Das Backstübchen“. In Frankfurt nahmen unter anderem Tanja von „House No. 15“, Elena von „The Baking Tradition“ und als Newcomer Natalie von „Holunderweg 18“ beim Breakfast Day teil.

Breakfast und Brinner

Pfannenpizza Shakshuka Style mit Minz-Joghurt – wie wär’s mit einem lauwarmen Frühstück? Foodstylist und Fotograf Hans Gerlach zauberte aus Weihenstephan-Produkten ausgefallene Frühstücksideen zum Thema „Brinner“. Wer es eher süß mag, wurde vom Granola-Törtchen mit Joghurt und dem Meerjungfrauen Shake mit Spirulina verzaubert. Creative Cooking gab es auch im Workshop mit der quirligen Luisa Zerbo (bekannt aus “The Taste”). Ihre „Breakfast-Hits“ waren Sushi-Sandwich mit Tempuragarnelen, Rotkraut-Kimchi und Koriander-Avocado-Sauce und ein Landbrotsandwich mit gepökelter Zunge, Cheddar und karamellisiertem Rotkohl.

Bilder, Daten & Dating

Doch was nützt all das feine Essen, wenn die Bilder das für den Blog nicht angemessen repräsentieren?

Die Managerin unseres Photographers & Art Departements, Petra Thierry, informierte in “It’s All About Images – Wie du mit Bildern den Erfolg deines Blogs optimierst“ über die Trends in der Food-Fotografie. Über die Hälfte der Teilnehmer ließen sich zu Bildsprachen und Stilfindung inspirieren und honorierten das mit vielen, interessierte Fragen. Aktuelles Thema und auch für die Blogs super wichtig: Datenschutz. Im Vortrag von Rechtsanwalt Stefan Söder gab es da Einiges zu erfahren.

Ein Highlight waren auch die Speed Dates, bei denen die Blogger im direkten Austausch mit einem Burda-Redakteur ihre Blogs und bei den Portfolio Reviews mit StockFood ihre Bilder analysieren konnten. Für Burda waren in München die Redakteure von „Meine Familie und Ich“ vor Ort. In Frankfurt gab das Team von „Sweet Dreams“ Unterstützung. Die StockFood-Speedates übernahmen Petra Thierry, Anita Brantley und Avreliane Heinlein vom Fotografen-Department.

Sehr stilvolle und interessant umgesetzte Bilder von ein paar der anwesenden Blogger könnt ihr übrigens demnächst auch in unserer Food-Blogger Collection sehen.

 

Eine Food-Blogger Collection? Schnell hier entdecken!

 

Fotos: ©Pia Spring, Petra Thierry

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.