Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Fotografen-Porträt: Lise und Kristian Septimius Krogh – Liebe und Beruf perfekt miteinander kombiniert

Seit fast 35 Jahren arbeiten Lise und Kristian Septimius Krogh Seite an Seite als Team im Bereich Fotografie und Interieur. Ihr Anspruch an sich selbst ist höchste Qualität.

Lise und Kristian Septimius Krogh ©Septimius Krogh

Wie alles begann

Lise hatte schon als Teenager großes Interesse an Architektur, inspiriert durch ihren Vater, einen Architekten. Nach ihrer Ausbildung zur Dekorateurin machte sie sich bald selbstständig als professionelle Inneneinrichterin.

Die Leidenschaft von Kristian zur Fotografie entwickelte sich, als er in seinen Zwanzigern die berühmte Route 1 in den USA von Kanada nach Mexiko entlang fuhr. Dort sammelte er viele inspirierende Eindrücke. Nach seinem darauf folgenden Fotografie-Studium am Gloucestershire College of Art & Technology England arbeitete er in Londoner und Kopenhagener Foto-Studios. 1987 gründete er sein eigenes Studio in Kopenhagen und ist seitdem als selbstständiger professioneller Fotograf tätig.

 

Es ist Liebe

Lise und Kristian sind nicht nur bei der Arbeit ein Team, sondern auch privat. Seit 35 Jahren arbeiten die beiden Dänen zusammen an ihren Projekten. Durch ihr gemeinsames Interesse an der Fotografie fanden sie einst zueinander und merkten schnell: Es ist Liebe! Sie heirateten und konnten fortan Privates und Berufliches perfekt miteinander verbinden.

„Die jahrelange Zusammenarbeit hat uns eine einzigartige Nähe verliehen, die viele Ehepaare wahrscheinlich nicht annähernd erreichen. Wir genießen vor dem jeweils anderen und seinen Fähigkeiten den größten Respekt. Denn diese Fähigkeiten ermöglichen es uns erst, unsere Arbeit, die wir so sehr lieben, gut zu machen.“

 

Enge Verbundenheit zu House of Pictures

Seite an Seite, Hand in Hand produzieren sie seitdem gemeinsam Features zu den Themen Interieur, Lifestyle, Reise oder Food. Ihre Arbeiten wurden in Zeitschriften und Büchern auf der ganzen Welt veröffentlicht. Seit Beginn der 80er Jahre arbeiten sie besonders intensiv mit Pernille Schlosser von House of Pictures zusammen, die eine enge und liebe Freundin des Paares wurde. Lise und Kristian gehörten zu den ersten Fotografen überhaupt, mit denen die heute führende skandinavische Bildagentur für Premium-Features im Bereich Interieur zusammenarbeitete.

 

Der Stil

Lise und Kristian legen bei ihrer Arbeit Wert darauf, alles so natürlich und authentisch wie möglich abzubilden. Ihnen ist dabei deutlich bewusst, dass sie nur arbeiten können, weil sie von freundlichen Menschen in ihre eigenen vier Wände eingelassen werden. Deshalb achten sie sehr bedacht und respektvoll auf die Privatsphäre der Haus-Eigentümer.

Kristian verwendet immer natürliches Licht, wählt aber sorgfältig die Tageszeit aus für die Aufnahmen in den einzelnen Räumen, um die bestmöglichsten Lichtverhältnisse für den jeweiligen Teil des Hauses zu erhalten. Dafür nimmt er sich viel Zeit und überstürzt nichts.

„Wir stellen an uns selbst einen äußerst hohen Qualitätsanspruch. Wir legen Wert darauf, dass wir mit allem, was wir abliefern, immer hundertprozentig zufrieden sind.“

 

Shooting mit Hindernissen

Für ihre Arbeit sind die beiden auch viel auf Reisen und erleben nicht selten lustige Dinge. Als sie beispielsweise ein Feature über den Bauernhof Fattoria Ma’Falda in Umbrien, Italien, produzierten, auf dem zwei Norwegerinnen mit fünfzig Ziegen leben, musste Kristian unter erschwerten Bedingungen fotografieren. Die künstlerisch überaus gebildeten Ziegen, die in ihren Ställen ausschließlich klassische Musik hören, verfolgten die fotografische Arbeit von Kristian mit fachkundigem Interesse und hatten ihn und seine Ausrüstung zum Fressen gern.

 

Ein Leben im Zeichen der schönen Künste

In den letzten Jahren rückte die künstlerische Fotografie immer stärker in den Fokus des Paares. Folgerichtig haben sie in Kopenhagen ein kleines Geschäft eröffnet, in dem sie diese Arbeiten und vieles mehr aus dem Themenbereich verkaufen. Im Studio Septimius Krogh eröffnet sich ein kleines Universum rund um Fotografie, Kunst, Architektur und Inneneinrichtung. Wenn außerdem noch Zeit bleibt, genießen sie diese mit Tochter, Familie, Freunden und ihrer Katze.

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.