Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Interior Trends 2020: So wohnen wir im neuen Jahr

Warme Erdtöne, harmonisches Grün, ein wohnlicher Arbeitsplatz und ausdrucksstarke Kontraste: Wir verraten Ihnen, mit welchen Interior Trends Sie 2020 richtig liegen.

Down to Earth – Das 70er-Revival

Vom satten Schokobraun über Haselnuss, Walnuss und Tabak bis hin zu Zimt und Cognac: 2020 wird das Jahr der wärmenden Brauntöne in allen Schattierungen. Dahinter steckt das Bedürfnis nach Erdung, Stabilität und Bodenständigkeit in Zeiten politischer Unruhen und wirtschaftlicher Krisen.

Als Antwort auf die technische Reizüberflutung wächst die Sehnsucht zur Natur. Wir erleben ein 70er-Revival mit handgetöpferter Keramik in Terrakottatönen, wärmenden Holzvertäfelungen, cognacfarbenem Leder und Wiener Geflecht. Cordsamt wird als Bezugsstoff oder Kissenhülle zum griffigen Akzent auf modularen Sofalandschaften mit Plattform-Elementen. Vasen mit geriffelter Oberfläche greifen die Haptik auf. Alles gepaart mit einer Prise zeitgemäßem Minimalismus.

Modern Sanctuary – Harmonie in Grün

Es grünt so grün: Studien zufolge arbeiten Menschen in grünen Räumen effizienter und besser. Grünpflanzen sorgen für ein zusätzliches Wohlgefühl. Der Wunsch nach Nachhaltigkeit und die Nähe zur Natur schwingen mit bei der wachsenden Begeisterung für die Farbe Grün in unseren heimischen vier Wänden.

Grün gilt als Symbol für Entschleunigung, Entspannung und Ruhe, als willkommener Ausgleich in stressigen Zeiten. Softe Grüntöne, ein Hauch Salbei, ein leichtes Smaragdgrün und helles Holz sorgen für ein klares, beruhigendes Wohngefühl. Als Wandfarbe verleiht die sanfte Farbe ganzen Räumen eine ausgeglichene Atmosphäre. Einzelne Möbel, Teppiche, Lampenschirme oder Accessoires setzen angenehme Akzente. Dazu passen helle Kieselsteintöne, Beigeschattierungen, natürliche Materialien. Indoor ist das neue Outdoor.

Make it Work – Wohnlicher Arbeitsplatz

Wie wir arbeiten und in welcher Umgebung, wird immer wichtiger. Je wohler wir uns fühlen, umso effizienter und motivierter werden wir. Das Büro ist längst keine reine Arbeitsstätte mehr. Der moderne Arbeitsplatz ist nicht nur Mittel zum Zweck, sondern soll sich wohnlich und gemütlich anfühlen.

Egal, ob Home Office, Coworking Space oder im Großraumbüro: In angenehmer Umgebung geht die Arbeit leichter von der Hand. Ein Sofa zum Entspannen bietet Raum für kreative Verschnaufpausen. Lampen mit stimmungsvoller Beleuchtung und kleine Sitzinseln wirken heimelig und zusätzlich schallisolierend. Auf einem stylishen Marmortablett werden Alltagsutensilien zum Kunstobjekt, Bilder stiften Ästhetik, Pflanzen sorgen für Sauerstoff. So wird der Arbeitsplatz zur Wohlfühloase.

Colorful Contrasts – Ausdrucksstarke Formen

Das neue Jahr wird ausdrucksstark: Abstrakte Formen, geometrische Muster und knallige Kontraste ziehen alle Blicke auf sich. Mutige zeigen mit auffälligen Dekoelementen Profil. Selbst klassische Büsten kehren zurück und leisten uns auf Sideboard & Co. Gesellschaft.

Von der Natur inspirierte unregelmäßige Formen, fließende Silhouetten und scharfe Konturen verschönern Textilien und Kunstdrucke. Alle, die es lieber geradliniger mögen, greifen zu geometrischen Mustern, die an der Wand oder auf Teppichen Akzente setzen. Linien, Farbfelder, Striche, Kreise – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, starke Kontraste gewollt. Bei den Farben reicht die Palette von klassischen Retro-Tönen bis hin zu satten Knallfarben. Erwünscht ist, was auffällt.

Lassen Sie sich von unseren Trends inspirieren!

 

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.