Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mantel-Trends: Statements in Übergröße

Ach, wie kuschelig. Der Winter naht und endlich ist wieder Mantelzeit. So richtig schön ummantelt kommt frau nicht nur gut durch die kalten Tage, sondern kann gleichzeitig Fashion-Statements setzen. Wie herrlich praktisch!

Und was ist angesagt in der Mantel-Saison 2019/2020? Gleich vorweg: In diesem Winter kann es nicht auffällig genug sein. Soll heißen: Oversized, bunt und überlang ist angesagt. Eins steht definitiv fest: Sie tragen so richtig auf in allen Bereichen, die modischen Allzweckwaffen gegen Kälte und Regen. Bullig und weit in der Form, knallig bei den Farben und mutig in Sachen Mustern – hier werden alle Register gezogen.

XXL ist Trumpf

Die großen Damen sind allerdings deutlich im Vorteil bei diesem Trend. Die auffälligen und ausladenden XXL-Stücke schmeicheln besonders hoch gewachsenen Frauen. Kleinere hingegen laufen Gefahr, in den Oversize-Exemplaren zu versinken. Da hilft es, mit einem stylischen Gürtel die Taille zu betonen und hohe Schuhe zu tragen. Monochrome Kombinationen, also ein komplettes Outfit in ähnlichen Tönen wie denen des Mantels, strecken zudem optisch. Als gelungener Gegenpart zum Trendteil in Übergröße fungieren schmale Jeans und verspielte Röcke und Kleider.

Wir stellen hier ein paar der angesagtesten Modelle für die kommenden kühlen Monate vor.

 

Hier sind unsere Lieblings-Manteltrends der Saison

  • Der Daunenmantel

Perfekt in den XXL-Trend passt der Daunenmantel. Schon allein aus Materialgründen punktet er mit seiner naturgegebenen Fülle. Meist etwas weiter geschnitten reicht er oft bis zu den Waden und hat jetzt auch einen stylischen Namen: Long Puffer Coat. Unterschiedliche Steppungen sorgen für Vielfalt. Dunkle Farben garantieren, dass man das Teil auch in der nächsten Saison noch tragen kann. Wer es bunter mag, greift zu angesagten Knallfarben. Fest steht: Am Daunenmantel komm keine Trendsetterin vorbei in dieser Saison. Und das Beste: Er liegt nicht nur voll im Trend, sondern hält vor allem maximal warm. Vorbei die Zeiten, als man sich mit stylischer, aber viel zu kurzer Jacke auf dem Weihnachtsmarkt trotz Glühwein blaue Lippen holte.

  • Der Plüschige

Hurra, sie sind zurück! Wir sind uns einig: Teddymäntel machen glücklich. Samtweich erinnern sie an unser liebstes Kuscheltier aus Kindertagen und vermitteln Geborgenheit und Wärme. Kamen sie in der vergangenen Saison eher in Schwarz- und Brauntönen daher, darf es auch hier in diesem Winter mehr Farbe sein.  Mit Royalblau, Rostrot oder Neongrün ist Auffallen garantiert. Doch Vorsicht: Wegen des voluminösen Stoffes zählen die Plüschmäntel nicht gerade zu den Figurschmeichlern.

  • Der Bodenlange

Je länger, desto besser. Der Mantel in Maxilänge reicht mindestens bis zur Mitte der Waden oder sogar bis zu den Knöcheln. Bodenlange Mäntel dürfen – wie der Name schon verrät – tatsächlich auch gern erst wenige Zentimeter über dem Boden enden. Ein gerader Schnitt verleiht dem Modell in der Regel eine maskuline Note, oft werden die starken Schultern betont.

  • Der Klassiker in Leder

Ein Klassiker erlebt ein Revival. Ob Glattleder, Wildleder oder gar Vinyl – der lange Ledermantel erobert die Straße zurück. Kommen die klassischen Leder-Varianten in der zeitlosen Trenchcoat-Form eher in dunklen und gedeckten Farben daher, setzen knallige Vinyl-Mäntel in Rot und Pink eindeutig auf Show-Effekte. Wer einen solchen Hingucker trägt, darf es beim restlichen Outfit dann gerne etwas ruhiger angehen lassen.

  • Der Muster-Knabe

Auffallen um jeden Preis – mit starken Mustern ist dies garantiert. Während klassische Motive wie Hahnentritt, Glencheck oder Mini-Karos als zeitlos elegante Variante wahrscheinlich nie aus der Mode kommen, werden die Karos in dieser Saison gern so richtig übergroß. Alternativ dazu fällt die Wahl auf plakative Muster wie geometrische Formen, große Blumen oder Fantasie-Drucke. Wem das alles immer noch nicht auffällig genug ist, der kann die großflächig gemusterten Mäntel zudem mit Extras wie flippigen Fransen oder wilden Farbkombis aufpeppen. So sticht frau sofort ins Auge.

All diesen Exemplaren ist jedenfalls eines gemeinsam: Wer damit auftaucht, zieht alle Blicke auf sich, versprochen!

 

Trendige Mäntel für jede Gelegenheit

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.